News,  Aktuelles

Woche der Chancengleichheit am Arbeitsmarkt vom 25.05.2021 bis 02.06.2021

Jobcenter Stadt Kassel beteiligt sich an hessenweiter Aktionswoche

Die hessenweite Aktionswoche zur Chancengleichheit am Arbeitsmarkt findet dieses Jahr vom 25.05.2021 bis 02.06.2021 statt.

Mit vielen Veranstaltungen für Frauen und Männer informieren die hessischen Beauftragten für Chancengleichheit über Themen wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf und über berufliche Qualifizierungsmöglichkeiten. Pandemiebedingt werden alle Angebote der Aktionswoche dieses Jahr online oder telefonisch angeboten.

Nicole Eckhardt, Beauftragte für Chancengleichheit (BCA) im Jobcenter Stadt Kassel, hat sich dazu mit den BCAs des Jobcenter Landkreis Kassel, des Jobcenter Werra-Meißner Kreise und der Agentur für Arbeit Kassel zusammengeschlossen und ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt.

Ein besonderer Schwerpunkt der diesjährigen Aktionswoche bilden Männer, die als Väter ihren Beitrag zur Chancengleichheit leisten. Auch (Neu-) Väter treten viele Veränderungen und Hürden entgegen. Auch sie wollen Work-Life-Balance erreichen und sich in die Familienarbeit einbinden.

Wie ist dies möglich? Wie stehen Arbeitgeber dazu? Welche Arbeitsmodelle sind leb-bar? Aber auch: Was kommt als Neu-Vater auf mich zu? Auf diesem Weg sollen Männer und Väter begleitet und gut informiert werden. Selbstverständlich sind auch Frauen zu diesen spezifischen Vorträgen eingeladen, um so einen Eindruck von der „anderen Seite“ zu erhalten.

Neben diesem Themenschwerpunkt bietet die Aktionswoche Chancengleichheit noch weitere lohnende Programmpunkte an. So wird ein Telefonberatungstag zu Fragen über Wiedereinstieg, Teilzeitausbildung, Umschulung, Weiterbildung, Bewerbung, Kompetenzen oder beruflichen Perspektiven angeboten. Eine humorvolle Auftaktveranstaltung mit der Clownin Adele Seibold und Vorträge zum Themen wie Familienleistungen oder Sorgearbeit runden das Angebot der Aktionswoche ab.

Für die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen sind keine besonderen technischen Voraussetzungen notwendig, auch sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Nach der Anmeldung erhalten Teilnehmende einen Link zu einer Plattform und eine Kurzanleitung. Klicken - einloggen - loslegen!

Das vollständige Programm zur Aktionswoche 2021

 

 

Sie haben Fragen zur Woche der Chancengleichheit? Die Beauftragte für Chancengleichheit im Jobcenter Stadt Kassel, Frau Eckhardt, freut sich über Ihren Anruf unter 0561 929 99 554 oder Ihre E-Mail an nicole.eckhardt@jobcenter-ge.de